Block 1 (hier clicken)

BLOCK 1 unseres spontanisierten Online Festivals

Starten wir doch mit einem kleinen Energizer. Stand up and move!
Tanzt zum Beispiel die soziale Distanz, so wie diese sympathischen jungen Leute hier im gleichnamigen Musik-Clip.

 

 

Wer hat den Clip gemacht? Dietrich Brüggemann, ein alter La.Meko-Bekannter, der beim Festival 2013 dabei war. Sein Film hat 2013 bei uns den Preis für den „Besten deutschen Film“ abgeräumt – zu Recht! Er heißt „One Shot“, und wurde auch in one shot gedreht, also in einem einzigen Dreh ohne Unterbrechung. Toller Film! Super Film! Guckt ihn euch auf jeden Fall nochmal an!

Was ist aus Dietrich Brüggemann inzwischen so geworden? Die Antwort: Ein Tatort-Regisseur. Unter anderem. Er hat den „Stau“ gedreht, einen der weltbesten Tatorts überhaupt (Tatorte? Takuchen? Jetzt wird’s albern …).

Hier ein Making-Of von „Stau“ mit Schwerpunkt „Brüggemann“:

Und hier, falls ihr die Zeit bis zum nächsten Block um 21.00h medial überbrücken wollt, der Original-Tatort in der ARD-Mediathek. Wirklich sehenswert!
Und es ist ja Sonntag heute!
https://www.ardmediathek.de/swr/player/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9hZXgvbzEyMjA2MTU/tatort-stau?fbclid=IwAR13V3ggpRamnRdr2rh-3vMpmQLtFVTKJDcNCAEOVf-AM5ntm-TEZOC5PrU